Ach Gott und Herr, wie groß und schwer (Melchior Franck)

From ChoralWiki
Jump to navigation Jump to search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_mp3.gif Mp3
File details.gif File details
Question.gif Help
Editor: Klaas Spijker (submitted 2020-07-24).   Score information: A4, 1 page, 46 kB   Copyright: CC BY NC ND
Edition notes:

General Information

Title: Ach Gott und Herr, wie groß und schwer
Composer: Melchior Franck
Lyricist: Martin Rutiliuscreate page

Number of voices: 5vv   Voicing: SATTB
Genre: SacredChorale

Language: German
Instruments: basso continuo

First published: 1627-1628 in Rosetulum musicum (Melchior Franck), no. 23

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

1.Ach Gott und HErr/ wie groß und schwer/
sind mein be­gang­ne Sün­de/
Da ist nie­mand der helf­fen kan/
in die­ser Welt zu fin­den.

2.Lieff ich gleich wit zu dieser Zeit/
biß an der Welt ihr Ende/
und wolt loß seyn/ des Creutzes mein/
würd ich doch solchs nicht enden.

3.Zu dir flieh ich/ verstoß nicht mich/
wie ichs wol hab verdienet/
Ach Gott zürn nicht/ geh nichst ins Gricht/
dein Sohn hat mich versöhnet.

4.Sols ja so seyn/ daß Straff und Pein/
auff Sünde folgen müssen/
So fahr hiefort/ und schone dort/
und laß mich ie wol büssen.

5.Gieb HErr Gedult/ vergieß der Schuld/
verley ein ghorsams Hertze/
Laß mich nur nicht/ wies wol geschicht/
mein Heyl murrend verschertzen.

6.Handel mit mir/ wies düncket dir/
durch dein Gnad wil ichs leiden/
Laß mich nur nicht/ dort ewiglich/
von dir seyn abgescheiden.