Augsburger Tafel-Confect (Valentin Rathgeber)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

General information

Title: Ohrenvergnügendes und gemüthergötzendes Tafelconfect,
short: Augsburger Tafel-Confect
Composer: Valentin Rathgeber
Genre: Secular

Language: German
Publication date and place: 1733 by Lotter, Augsburg – Volume 1
Publication date and place: 1737 by Lotter, Augsburg – Volume 2
Publication date and place: 1739 by Lotter, Augsburg – Volume 3
Publication date and place: 1746 von Johann Caspar Seyfert – Volume 4

  1. Vol: 1733
  2. Vol: 1737
  3. Vol: 1739

Description: Collection of songs meant to be performed for dessert (Tafelconfect, whereas a Tafelmusik was performed during a main course). He published three editions of his work in 1733, 1737 and 1739, Johann Caspar Seyfert adding a fourth in 1746.

Modern Edition: Volume 19 of „Das Erbe deutscher Musik“, Ohrenvergnügendes und gemüthergötzendes Tafel-confect (Augsburg 1733/37/46). Editor: Hans Joachim Moser, Verlag B. Schott‘s Söhne in Mainz, 1942, Neudruck: 1969

External websites:

Works List

Erste Tracht (1733)

  1. Quodlibeticum curiosum: Quandoque narriren
  2. Drey Sauff-Brüder: Heut ist ein schöner Tag
  3. 16 Rätzel: Sag her / sag her
  4. Stultorum plena sunt omnia: Narrat omnis homo
  5. Von drey schädlichen Dingen: Drey Ding seynd in der Welt
  6. Von Ehr-abschneidischen Zungen: So lassen mir
  7. Il Melancholico lamentante / Il Gioviale consolante: Ach wo kehr ich mich nun hin?
  8. Von allerhand Nasen: Nase – / grobe / kleine
  9. Miscellaneum: Ihr wissets ja wohl
  10. Von der edlen Music: Der hat vergeben
  11. Modicum, ein wenig: Alleweil ein wenig lustig
  12. Medium, das Mittel: Liebe Leut ich bin nun so

Andere Tracht (1737)

  1. Quodlibeticum: Reim dich oder ich friß dich
  2. Quodlibeticum: Mein Stimme klinge
  3. Quodlibeticum: Die Losung / die Losung ist Geld
  4. Quodlibeticum Von einem Poltico: Ja ja ja ja / ich sage wahr
  5. Quodlibeticum Von dem gedultigen Job / und seinem bösen Weib: Ach höchster GOtt
  6. Quodlibeticum Der herrische Riepel: B'hüt mi der liebe GOtt
  7. Quodlibeticum: Salvete hospites
  8. Von der Solmisation in der Music: Auf auf ihr Musicanten all
  9. Von der Edlen Music: Nach des Adams Uebertretten
  10. Von der Hoffnung: Wenn d'Hoffnung nicht wär
  11. Von der Gedult: Gedult beschützet mich
  12. Vom guten Gewissen: Wann jemand den stärckesten Helden
  13. Von der Weiß zu leben: Freu dich mein Hertz
  14. Vom April-gehen: Wer d'Monat nach Ordnung
  15. Von Erschaffung Adam und Eva: Da Gott die Welt erschaffa

Dritte Tracht (1739)

  1. Quodlibeticum: Der große Prahler: Große Prahler / schlechte Fechter
  2. Quodlibeticum: Ich weiß nit wie mir ist
  3. Quodlibeticum Von guten und falschen Freunden: Mein wo muß ich doch erfragen
  4. Quodlibeticum: Re mi fa sol, ich bin schier voll
  5. Quodlibeticum Vom Rauch- und Schnupf-Taback: Rauchtaback
  6. Quodlibeticum Die Bettelzech: Auf auf auf ihr Cameraden
  7. Quodlibeticum Die Juden-Leich: Schebeth papey / Ay ay ay
  8. Quodlibeticum: Fratres exultate
  9. Quodlibeticum Von allerhand: Es kam ein Lauß
  10. Von der Music, ein Zeichen der Seeligkeit: Ist etwas so mächtig
  11. Neuer Jahrs-Wunsch: Ein glückseeligs Jahr
  12. Von der Music und Jägerey: Ich setz ein Streit
  13. Von den Weibsbildern / wird aus der Schrift probirt: Es ist wahr
  14. Lob des Frauen-Volcks: Dem Frauen-Volck zum edlen Lob
  15. Von einem Deliberanten: Etwas seyn

Vierte Tracht (1746 von Johann Caspar Seyfert)

  1. Quodlibeticum Der Liebhaber des Gelds, des Weins, des Frauenzimmers: Der Wein, das Geld, das Frauenzimmer
  2. Die gute und böse Ehe: Darf ich wohl mein Unglück klagen
  3. Hanß ohne Sorgen und Hanß von Sorgen: Ich bin Hanß ohne Sorgen
  4. Quodlibeticum Meine Stunden: Meine Stunden sind getheilet
  5. Quodlibeticum: Wir haben drey Katzen
  6. Quodlibeticum: Summirum Summarum
  7. Die frohe Compagnie: Dieser Tag soll unser seyn
  8. Die lustige Tyrolerin: Raritaeten, neue Waaren
  9. Amor vincit omnia: Nichts ist stärker als die Liebe
  10. Der verachtete Liebhaber: Schaut nur! wie spielt das Glücke nicht
  11. Die Beschwerlichkeiten des Ehestandes: Wenn ich will den Ehstand
  12. Die Juden-Schul: Ethanay, Ezeday

Works at CPDL

Title Composer Year Genre Subgenre Vo. Voices
Alleweil ein wenig lustig Valentin Rathgeber 1733 Secular Lieder 1 T
Von der Solmisation in der Musik Valentin Rathgeber 1737 Secular Madrigals 3vv or 4 SATB, SAB
Von der edlen Musik Valentin Rathgeber 1733 Secular Lieder 1 T






Title Composer Year Genre Subgenre Vo. Voices
Alleweil ein wenig lustig Valentin Rathgeber 1733 Secular Lieder 1 T
Von der Solmisation in der Musik Valentin Rathgeber 1737 Secular Madrigals 3vv or 4 SATB, SAB
Von der edlen Musik Valentin Rathgeber 1733 Secular Lieder 1 T






No works at CPDL






No works at CPDL