Der Rattenfänger (Franz Schubert)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Network.png Web Page
File details.gif File details
Question.gif Help
  • CPDL #09548:  Network.png PDF, MIDI and NoteWorthy Composer files
Editor: Marco Gallo (submitted 2005-09-15).   Score information: A4, 2 pages, 44 kB   Copyright: Free Art License
Edition notes:

General Information

Title: Der Rattenfänger
Composer: Franz Schubert
Lyricist: Johann Wolfgang von Goethe

Number of voices: 1v   Voicing: solo low
Genre: SecularLied

Language: German
Instruments: Piano

First published:

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Ich bin der wohlbekannte Sänger,
Der vielgereiste Rattenfänger
Den diese altberühmte Stadt
Gewiß besonders nötig hat.
Und wären´s Ratten noch so viele
Und wären Wiesel mit im Spiele:
Von allen säubr´ ich diesen Ort,
Sie müssen miteinander fort

Dann ist der gutgelaunte Sänger
Mitunter auch ein Kinderfänger,
Der selbst die wildesten bezwingt,
Wenn er die goldnen Märchen singt.
Und wären Knaben noch so trutzig,
Und wären Mädchen noch so stutzig,
In meine Saiten greif' ich ein,
Sie müssen alle hinterdrein.

Dann ist der vielgewandte Sänger
Gelegentlich ein Mädchenfänger;
In keinem Städtchen langt er an,
Wo er's nicht mancher angetan.
Und wären Mädchen noch so blöde,
Und wären Weiber noch so spröde,
Doch allen wird so liebebang
Bei Zaubersaiten und Gesang.