Feurige Liebe, WoO 42 (Josef Rheinberger)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2017-10-18)   CPDL #46843:   
Editor: Alexander Reuter (submitted 2017-10-18).   Score information: A4, 3 pages, 95 kB   Copyright: Personal
Edition notes: Edited from holograph manuscript BSB Mus.ms. 4744-8
  • (Posted 2017-10-17)   CPDL #46840:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2017-10-17).   Score information: A4, 4 pages, 82 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: Transcribed from BSB-Hss Mus.ms. 4744-8. MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Feurige Liebe, WoO 42
Composer: Josef Rheinberger
Lyricist: Robert Reinick

Number of voices: 4vv   Voicing: TTBB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

Published:

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Wächst ein Kraut in unserm Garten,
feur'ge Liebe heißt das Kraut!
Kommt des Nachbars schmucke Tochter,
hat uns freundlich angeschaut;
steckt das Kräutlein mir in's Knopfloch,
spricht: "wie blass ist dein Gesicht!
Feur'ge Liebe, trag' am Herzen,
rot und innig, frisch und leicht!"

Hab das Kräutlein auch getragen
bis es welk und unscheinbar,
hab mir's aus dem Sinn geschlagen,
doch da kam's gar wunderbar:
Wurzel schlug es mir im Herzen,
dehnt sich drin gewaltig aus,
brennt wie Nesseln, unter Schmerzen
treibt es Blüt' um Blüt' heraus.

Hätt' ich's früher nur geahnet,
dass das Kraut so wunderlich,
hätt' ich lachend sie gebeten:
"Schatz, behalt es nur für dich."
Aber jetzt, ich fühl', ich fühl' es,
auszurotten geht's micht mehr;
aus dem Knopfloch lässt sich's reißen,
aus dem Herzen nimmermehr!