In Sturm und Frieden, Op. 170 (Josef Rheinberger)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help

Complete

  • No complete edition available yet

Separate Movements

1. Hoffe

2. Die Wolken

3. Die Quelle

4. Feierabend

5. Dennoch singt die Nachtigall

  • (Posted 2017-05-07)   CPDL #44595:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2017-05-07).   Score information: A4, 4 pages, 94 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: Source: BSB Mus.ms. 4640. MusicXML source file is in compressed .mxl format.

6. Guter Rat

7. Gewitter

8. Herbstlied

General Information

Title: In Sturm und Frieden, Acht Lieder und Gesänge für vierst. gemischten Chor, Op. 170
Composer: Josef Rheinberger
Lyricist:

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SecularLied

Language: German
Instruments: A cappella

First published:

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

5.
Glühend sticht der Strahl der Sonne.
Schweigen herrscht im weiten All,
nicht ein leises Lüftchen reget sich; –
dennoch singt die Nachtigall.

Immer droh'nder türmt am Himmel
sich empor ein grauer Wall.
Schwüle drückt die Blumen nieder; –
dennoch singt die Nachtigall.

Brausend kommt der Sturm geflogen,
wirbelt sich den Staub zum Ball,
wirft ihn heulend in die Lüfte; –
dennoch singt die Nachtigall.

Aus dem dunkeln Schoß der Wolke
zuckt der Blitz, im Widerhall
rollt der Donner durch die Berge; –
dennoch singt die Nachtigall.