O süsse Lieb (Gemignano Capilupi)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
MusicXML.png MusicXML
Finale.png Finale
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2017-03-02)   CPDL #43391:        (Finale 2012)
Editor: André Vierendeels (submitted 2017-03-02).   Score information: A4, 2 pages, 61 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: O süsse Lieb
Composer: Gemignano Capilupi
Lyricist:

Number of voices: 3vv   Voicing: SAT
Genre: SecularMadrigal

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1606 in Canzonette mit dreyen Stimmen

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

O süsse Lieb, wie hast du so umbgeben
mit vil schmerz, mein jungs Leben?
Ich begeb alle stund grosz weh und klagen,
dasz mir dein scharpffe Pfeil das Hertz durchnagen.

Sag doch, was hab ich dir gethan zu leide?
Dasz du mich hast mit neide.
Ungefast so gewaltig und mit grimme,
dasz ich gleich in gefahr meins Lebens schwimme?

Warauff du es gespilt, ist dir gelungen,
ich werd von dir gezwungen,
dasz ich mich einer ihezund geb gefangen,
die thut mich tag und nacht mit dienst bedrangen.

In diesem dienst, wolt ich zwar gerne bleiben,
mit gedult, auch vertreiben,
die zeit, so lang du mir sie angesetzet,
wenn ich nur würd meins leids ein mal ergetzet.