Wer leben will ohn Schmerz (Johann Steffens)

From ChoralWiki
Jump to navigation Jump to search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
File details.gif File details
Question.gif Help
  • CPDL #12483:  IMSLP1.png PDF, MIDI and Capella 5 files
Editor: Ulrich Alpers (submitted 2006-09-04).   Score information: A4, 4 pages, 35 kB   Copyright: Personal
Edition notes: individual choir parts, version transposed down a fourth, also available. Scroll down to Wer leben will ohn Schmerz.

General Information

Title: Wer leben will ohn Schmerz
Composer: Johann Steffens

Number of voices: 5vv   Voicing: SSATB
Genre: SecularMadrigal

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1619 in Neue teutsche weltliche Madrigalia und Balletten, no. 2

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Wer leben will ohn Schmerz,
von Venus wend sein Herz,
fa la la la la
Es ist ein süßer Gift,
als wenn die Pest ein’n trifft,
fa la la la la

Denn ich sag dir ohn Scherz,
kommst du davon ohn Schmerz,
magst von Glück sagen.
Fa la la la la
Und nimmt dann ein Herz,
Mark und Bein,
hat g’nug zu klagen.
Fa la la la la.

Wen Venus erst beschleicht,
das Herz einmal erweicht,
fa la la la la,
der hat kein Ruh auf Erd,
bis ihm dasselb verzehrt,
tuts g'duldig tragen.
Fa la la la la.

Drum laß die Lieb nur wandern,
die geht von ein'm zum andern.
Fa la la la la.
Und erwähl dir ein Weib,
das treulich bei dir bleibt,
und sing mit Freuden.
Fa la la la la.