Im külen Mäyen (Hans Leo Hassler)

From ChoralWiki
Revision as of 14:56, 24 October 2010 by Dst (talk | contribs) (Voicing category corrected)
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
File details.gif File details
Question.gif Help


Editor: Leo Quaijtaal (submitted 2001-01-12).   Score information: 132 kbytes   Copyright: CPDL
Edition notes: revised March 6, 2001

General Information

Title: Im külen Mäyen
Composer: Hans Leo Hassler

Number of voices: 8vv   Voicing: SATB.SATB
Genre: Secular, Lieder

Language: German
Instruments: a cappella
Published:

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Im külen Mäyen,
thun sich all ding erfreuen,
die Blümlein auf dem Feld,
sich auch verneuen,
und singen d’Mäidlein in irem Räyen,
willkommen Mäyen,
zwei liebe Hertzen,
sein voller Freud und Schertzen,
Im schatten kül vergessen
alles schmertzen.
Cupido blind, das garlistige Kind,
gsellt sich darzu,
mit seinem Pfeil geschwind.
Venus allwegen,
gibt darzu ihren segen,
auf das zwei Hertz in Lieb
sich thun bewegen,
Wem nun diß leben, wenn nun diß leben,
thut wol gefallen eben,
der soll sich ohn verzug,
der Lieb ergeben,
und mit dem Mäidlein singen in Räyen,
willkommen Mäyen.