Frühlingsanbruch (Frederick Delius)

From ChoralWiki
Jump to navigation Jump to search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
Logo_capella-software_kurz_2011_16x16.png Capella
File details.gif File details
Question.gif Help
  • NewScore.gif  (Posted 2020-03-01)   CPDL #57334:       
Editor: Andrew Sims (submitted 2020-03-01).   Score information: A4, 4 pages, 102 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: MusicXML source file(s) is (are) in compressed .mxl format.

General Information

Title: Frühlingsanbruch
Composer: Frederick Delius
Lyricist: Edmund Lobedanzcreate page

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published:

Description:

External websites: http://www.embassysingers.de

Original text and translations

German.png German text

Was dämmert im Ost in den purpurnen Höhn?
Vielleicht schon der Frühling mit Grüßen so schön?
Ich hör’ eine Stimme, belebend sie ruft,
Es weht um die Wange mir mildere Luft!
Die Lerchen schon singen: „Hier hast du uns, Freund!
Wir kommen mit Hoffnung für den, der da weint!“
Der Zephyr singt küssend den Pflanzen ins Ohr:
„Ihr Blüten wo seid ihr, hervor, hervor!“
O Gott, wie es rieselt und duftet und klingt!
Was fesselt und drückt, es zerreißt und zerspringt.
Die Buche belaubt sich mit grünende Pracht,
Die Welt ist zur seligsten Freude erwacht!

Translation from a Danish poem by Carl Andersen