Morgenlied (Immanuel Faißt)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • NewScore.gif  (Posted 2019-07-26)   CPDL #54898:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2019-07-26).   Score information: A4, 2 pages, 63 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Morgenlied
Composer: Immanuel Faißt
Lyricist: Friedrich Schiller

Number of voices: 4vv   Voicing: SSAA
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1869 in Sammlung von Volksgesängen für Knaben, Mädchen und Frauen, no. 193, p. 325

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Verschwunden ist die finst're Nacht,
die Lerche schlägt, der Tag erwacht,
die Sonne kommt mit Prangen
am Himmel aufgegangen.
Sie scheint in Königs Prunkgemach,
sie scheinet durch des Bettlers Dach,
und was in Nacht verborgen war,
das macht sie kund und offenbar.

Lob sei dem Herrn und Dank gebracht,
der über diesem Haus gewacht,
mit seinen heil’gen Scharen
uns gnädig wollt' bewahren.
Wohl mancher schloss die Augen schwer
und öffnet sie dem Licht nicht mehr:
Drum freue sich, wer, neu belebt,
den frischen Blick zur Sonn’ erhebt!