Talk:Antonio Bergamo

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Disambiguation note

In the Biographisch-Bibliographisches Quellen-Lexikon der Musiker und Musikgelehrten der christlichen Zeitrechnung we find two composers under this name:

Antonio Bergamo I
Kapellmeister am Dome zu Treviso von 1720-65. Autogr. B. B. (66) Salmo: Domine ad adjuvandum me 8 voc. P. — Ebd. T. 59: 3 Psalmen u. 2 andere Gesänge in P. — In den Autogr. Grasnick's : Adoramus te 3 voc. c. Bc. — Im Klosterneuburg unter "Bergamo" ein Ave Maria, comp. 1760.
Antonio Bergamo II
ein Priester, wird am 23. Sept. 1774 Vicekapellmeister an S. Marco in Venedig (Caffi 1, 58. 450) und am 18. Dez. 1794 entlassen, da er einen Schlaganfall erlitten hatte. 1751 soll ein Oratorium von ihm in Venedig aufgeführt worden sein, doch ist es fraglich, ob von obigem. Caffi sagt: er schrieb nur für die Kirche im leichteren Stile (im "stile saporito").

The composer on this page is the latter one. —Carlos Email.gif 02:08, 15 June 2012 (CDT)