Grabesruhe (Johann Gottlieb Naumann)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2018-05-24)   CPDL #49809:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2018-05-24).   Score information: A4, 1 page, 43 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: Transcribed from Sammlung von Volksgesängen für den gemischten Chor (Ignaz Heim). MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Grabesruhe
Composer: Johann Gottlieb Naumann
Lyricist: Dorothea Charlotte Elisabeth Spangenbergcreate page

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SecularSacred song

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1863 in Sammlung von Volksgesängen für den Männerchor (Ignaz Heim), no. 36
  2nd published: 1868 in Sammlung von Volksgesängen für den gemischten Chor (Ignaz Heim), no. 76
  3rd published: 1912 in Sammlung kirchlicher Lieder für den gemischten Chor (Heim, Hegar), Teil 1, no. 76

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Ruhig ist des Todes Schlummer
und der Schoß der Erde kühl;
da stört uns're Ruh' kein Kummer
nicht der Leidenschaften Spiel.
Uns're Sorgen, groß und klein,
schlummern alle mit uns ein.

Uns're Seufzer, uns're Tränen
werden ewig dann gestillt;
uns're Wünsche, unser Sehnen,
alles, alles wird erfüllt.
Herzen, die sonst heiß gewallt
liegen fühllos dann und kalt.

Läg' auch meines, von den Sorgen
dieses Lebens nicht empört,
in der Erde Schoß verborgen,
wo nichts seinen Frieden stört!
Kühles Grab, o wann nimmst du,
mich in deine stille Ruh'?